Anmeldung – Souveräner Umgang mit Sexualität in der Ergotherapie

In der Fortbildung für einen souveränen Umgang mit Sexualität in der Ergotherapie lernst Du Grundlagen zur Kommunikation über sexuelle Anliegen von KlientInnen. Denn die Sexualität  kann aufgrund von Krankheit eingeschränkt oder verändert sein. Doch leider fühlen sich meist sowohl KlientInnen als auch TherapeutInnen unwohl dabei, diese Themen anzusprechen. Dabei hat dies nachweislich positive Effekte auf die therapeutische Beziehung, erhöht die Lebensqualität und hat somit Einfluss auf eine erfolgreiche ganzheitliche sowie klientenzentrierte Behandlung.

Wie und wann Du sexuelle Anliegen von KlientInnen im therapeutischen Rahmen souverän besprechen und ergotherapeutisch behandeln kannst und welchen Einfluss Krankheit auf Sexualität hat, wird Katja Stolte von coitoergosum im Rahmen der 2-tägigen Fortbildung in einem Mix aus sexualwissenschaftlicher Theorie sowie praxisnaher Beispiele aus dem Therapiealltag exemplarisch vermitteln.

 

Für weiterführende Information leiten wir Dich hier auf Ihre Seite weiter oder Du kannst Dir den Flyer zur Fortbildung als PDF anschauen.

 

Termin Frühjahr 2021 Berlin
01.03. – 02.03.2021 im CompleX Fortbildungszentrum

Termin Herbst 2021 Berlin
06.09. – 07.09.2021 im CompleX Fortbildungszentrum

Kosten der Fortbildung
449,00 € pro Person (10% Frühbucherrabatt bei Buchung bis 31.12.2020)

    - Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. Nach Abschluss der Verarbeitung werden die erhobenen Daten gelöscht, insofern diese nicht für die weitere Bearbeitung der Anfrage oder eines daraufhin entstandenen Auftrags weiter benötigt werden. | Datenschutzerklärung des IBZ